Fuckparade

Vergangenen Samstag versuchte ich mich nach langem mal wieder in der „Streetfotografie“. Da ich ja sonst bei dieser Art von Fotografie recht ängstlich bin, kam mir die Fuckparade ganz gelegen.

Ich muss zugeben, dass es nicht ganz mein Musikgeschmack ist, bin aber trotz allem fast 2Stunden, bei nicht zu gutem Wetter mitgelaufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s